von privateHOLIDAY (Kommentare: 0) in Kategorie » Teneriffa «

Eine 5 Stunden Wanderung – vom Anaga Gebirge nach Punta del Hidalgo

Wer auf Teneriffa schon überwältigt von der Landschaft ist und glaubt schöner kann es nicht werden, sollte sich erst einmal die Aussicht bei den Wanderungen ansehen. Mit festen Schuhen und einem großen Motivationsschub wird diese 5 Stunden Wanderung vom Anaga-Gebirge nach Punta del Hidalgo ganz sicher nicht langweilig werden. Bei dieser Wanderung wird der Weg über Chinamada und El Batán überquert, bevor man bei Punta del Hidalgo ankommt. Der Wanderweg wird auf mittelschwer eingeschätzt und kann mit einigen Pausen auch von Anfängern bewältigt werde.

Bei dieser Wanderung wird man nur Staunen. Beginnt man seine Reise vom Anaga-Gebirge aus wird man vorerst durch Wälder wandern. Von den Bäumen beschattet, wird man von der kühlen Luft umhüllt und hier wird von der noch bevor stehenden Anstrengung nichts gemerkt. Der Weg führt meist nur runter und an wenigen Stellen läuft man Steil hoch. Dennoch sind feste Schuhe oder ,auch besser, Wanderschuhe ein muss. Die nach unten führenden Wege können Steil hinab gehen und die Rutschgefahr sollte ernst genommen werden. Mit einer Kopfbedeckung werden sie auch besser ausgerüstet sein, denn die Hitze mag unbemerkt bleiben, dennoch sollte man einem Sonnenstich entgegenwirken. Sie sollten nie alleine wandern und mindestens zu zweit die Erfahrungen teilen.

Anaga Gebirge

Nach weniger als einer Stunde wandert man ins freie und hier wird man von einer grünen Landschaft begrüßt. Man sieht die Berge und das Ziel ist noch unklar. Punta del Hidalgo ist noch nicht zu erkennen. Doch das fällt dem begeisterten Wanderer nicht auf, denn der Ausblick ist atemberaubend. Neben vielen Bergen und Wolken sind interessante Pflanzenarten und viele Schmetterlinge in der Gegend zu finden. Bei dieser Aussicht sollte man definitiv kurz verweilen und den Moment schätzen.

Anaga Gebirge

Wer hier noch gut dabei ist hat die richtige Aktivität für sich gefunden. Nach einer Weile kommt man einem kleinen Dörfchen entgegen, El Batán. Hier hört man meist laute Musik schon vom weiten. Am besten legt man im diesen Dörfchen eine kurze Pause ein. Ganz Stolz wird der begeisterte Wanderer von sich sein, denn die erste Hälfte ist geschafft.

Jetzt kommt der Schwierige Teil. Ein Schild weist dem Wanderer den Weg. Knapp 90 Minuten sollten noch vor einem liegen. Hier sollte man sich nicht abschrecken lassen. Egal wie schwer die Wege aussehen mögen, sie sind zu schaffen und was man hierbei alles sehen kann, ist der Weg wert.

Anaga Gebirge

Schmale Gänge und einige Kletter Einheiten werden nicht unüblich sein, vor allem wenn sie vorher kaum gewandert sind. Verlieren sie auch nicht den Mut, wenn ihnen Wanderer entgegen kommen werden die über die selben Wege joggen, die sie nur schleichend hinunter laufen können. Viele Wanderer kennen diesen Weg schon auswendig und für neu Zugänge muss dieser erst einmal erkundet werden.

Vergessen Sie auch nicht einige Pausen einzunehmen. Machen sie Fotos von der schönen Landschaft, trinken und essen sie etwas. Jede Wanderung sollte genossen werden. Betrachten sie ihren Ausblick und verweilen sie eine Weile, bevor sie sich weiter auf den Weg zu ihrem Ziel machen.

Ankunft im Punta del Hidalgo

Angekommen wird wohl die erste Anlaufstelle eine Guanchinche sein. In diesen Tavernen Teneriffas findet man traditionelles Essen für einen guten Preis. Für die erste Stärkung sollte man sich dies definitiv nicht entgehen lassen. Ist man erst einmal gestärkt kann es weiter gehen.

Die Stadt wird von Touristen besucht und bietet eine schöne Küste, falls man nach der Wanderung doch noch Lust auf eine kleine Badetour hätte. Hier ist man umgeben von einigen Naturpools an denen sich viele Menschen aufhalten. Erkundet man weiter die Stadt findet man auch einen Hafen den man oft voller Angler wiederfindet.

Punta del Hidalgo ist der perfekte Ort um sich eine kleine Auszeit zu gönnen, ob nach dem Wandern oder für einen anderen Tag.

Wer Spaß am Surfen, Schnorcheln und Skaten hat ist hier nämlich genau richtig und wird sich vielseitig beschäftigen können.

Anaga Gebirge

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.