von Thomas Vollmer (Kommentare: 1) in Kategorie » Teneriffa «

Gewaltige Regenfälle auf Teneriffa setzen Hauptstadt unter Wasser

Der staatliche Wetterdienst Aemet hatte zwar bereits am Samstag für alle Inseln der Provinz Teneriffa eine Unwetterwarnung mit Starkregen angekündigt. Doch von den Wassermassen, die auf Santa Cruz de Tenerife niedergegangen sind, waren auch die Experten überrascht.

Am Sonntagvormittag standen Teile der Hauptstadt Teneriffas komplett unter Wasser. Auch auf der Avenida Venezuela gab es auf Grund der Fluten für Autofahrer kein Durchkommen mehr. Viele Fahrzeuge blieben liegen und Wasser drang in die Innenräume der Autos ein. Eine 56 Jahre alte Frau war ebenfalls auf dieser Straße unterwegs, als sie in ihrem Wagen von den Wassermassen eingeschlossen wurde und in dieser Situation einen Herzinfarkt erlitt. Sie wurde so zum einzigen Todesopfer dieses Unwetters auf Teneriffa.

Viele Schäden durch das Unwetter

Neben den Straßen standen außerdem zahlreiche Gebäude, sogar eine Klinik, unter Wasser. Darüber hinaus sorgten die starken Regenfälle für Stromausfälle, gesperrte Verkehrswege und auch mehrere Flüge zwischen den Inseln mussten ausfallen. Noch am Sonntagnachmittag wurden den Einwohnern von Santa Cruz empfohlen zu Hause zu bleiben. Sie sollten sich nicht unnötig in Gefahr zu begeben.

Aufräumarbeiten nach Steinschlag und Unwetter Im weiteren Verlauf des Tages zog das Unwetter weiter in Richtung Gran Canaria, wo es zwar ebenfalls zu starken Regenfällen kam, die jedoch keine so fatalen Auswirkungen hatten wie auf der Nachbarinsel. So konnten denn auch die meisten Schüler auf Gran Canaria am Montag nicht auf schulfrei hoffen. Bis auf drei Schulen in Guía de Isora und eine in Güimar, die von den Regenfällen besonders betroffen sind, müssen alle Schüler zum Unterricht erscheinen.

Kommentare

Kommentar von Peter Radke |

Calle Libertad 6
Tias, Lanzarote

freue mich bereits heute auf Ihre nächste Auflage Noticias 7

freundliche Grüße aus Lanzarote
Peter Radke

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 9.