von Thomas Vollmer (Kommentare: 0) in Kategorie » La Palma «

Toptip von toprural – die Caldera de Taburiente auf La Palma

Das spanische Internetportal toprural.com, das auf die Vermittlung von Ferienunterkünften im ländlichen Raum spezialisiert ist, hat eine Umfrage unter seinen Kunden gestartet, in der man nach den lohnenswertesten Zielen in Spanien gefragt hat. Dabei ging es allerdings nicht um die bekannten Touristenmagneten wie Barcelona oder Sevilla, sondern ausschließlich um interessante Orte auf dem Land. Als einzige Destination auf den Kanarischen Inseln hat es die Caldera de Taburiente auf La Palma unter die 10 Favoriten der toprural-Kunden geschafft. Mit großem Abstand haben sie die Gegend um Las Hurdes in der Provinz Cáceres auf den ersten Platz gewählt, die Desierto de Tabernas in Almeria schaffte es auf den zweiten Rang.

Großer Erfolg für die Caldera

Es überhaupt auf die Liste geschafft zu haben ist für La Palma ein großer Erfolg, der sich auch in der Werbung für die Insel als Naturparadies verwerten lässt. Der Nationalpark auf der Insel am westlichen Rande des kanarischen Archipels ist nicht nur auf Grund seiner geologischen Besonderheiten einen Besuch wert, sondern auch wegen der zahlreichen endemischen Pflanzen, die zwischen den Felswänden zu finden sind.

Der Direktor des Nationalparks, Ángel Palomares, freut sich natürlich über das Ergebnis der Umfrage und darüber, dass die Caldera de Taburiente jetzt die Wertschätzung erfahren hat, die sie in seinen Augen schon lange verdient hat. Er wird auch weiterhin dafür arbeiten, dass dieses Naturparadies erhalten bleibt und zukünftige Generationen die Schönheit der Caldera ebenfalls noch bewundern können.

 

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 8.