von Thomas Vollmer (Kommentare: 3) in Kategorie » Kanaren «

Wetter: Kanaren erlebten heißesten Mai der letzten 50 Jahre

Extremes Wetter auf den Kanaren
Das Wetter auf den Kanaren präsentiert sich in diesem Jahr recht extrem. Während die ersten Monate noch durch besonders niedrige Temperaturen, sintflutartige Regenfälle und stürmische Winde bestimmt wurden, hat der gerade zu Ende gegangene Mai ein ganz anderes Bild abgeliefert. Er war der heißeste Wonnemonat, den die Bewohner des Archipels in den letzten 50 Jahren erlebt haben. Eine mehrere Tage lang andauernde Hitzewelle, die am 13. Mai ihren Höhepunkt erreichte, ließ Einheimische sowie Feriengäste gleichermaßen ins Schwitzen geraten.

An diesem Tag wurde in mehr als 35 % der Wetterstationen auf den Inseln ein Höchstwert von 35 Grad gemessen. Besonders heiß war es am Flughafen von Lanzarote, wo die Quecksilbersäule auf 42,6 Grad Celsius kletterte. Auf Fuerteventura registrierten die Wetterbeobachter einen Wert von 36,8, in Santa Cruz de Tenerife 35,6 C°. Damit wurden die Rekordtemperaturen aus den Jahren 1953, 1986 und 2012 noch übertroffen. Als die Kanarischen Inseln ebenfalls einen recht heißen Mai erlebten.

Die Hitze des vergangenen Monats ging außerdem mit einer großen Trockenheit einher. Nichts erinnerte mehr an die heftigen Regenfälle, die zu Beginn des Jahres in vielen Teilen der Inseln für Überschwemmungen und Erdrutsche gesorgt hatten. Mit durchschnittlich lediglich 1,3 Litern Niederschlag auf den Quadratmeter konnte man dort nur ein Siebtel dessen messen, was im Mai normalerweise üblich ist.

Nicht ganz so heiß wie im letzten Monat wird es nach den Vorhersagen des staatlichen Wetterdienstes Aemat in den nächsten Tagen auf den Kanarischen Inseln. In den Feriengebieten im Süden Gran Canarias werden dort angenehme 24 bis 27 Grad erwartet. Ähnliche Werte werden auch für Teneriffa und alle anderen Inseln des Archipels prognostiziert.

Kommentare

Kommentar von NiKo LeGa |

….und Juni wird der windigste seit 50 Jahren- oder wie? 😉

Kommentar von Heike Kress |

Wir hatten auf Gran Canaria im Mai Höchstwerte von über 40 Grad!

Kommentar von Nuevo Canario |

Scheinbar der Sonnenloseste. Hier im Norden, Puerto de la Cruz, Depressionswetter. Kalt , Nass und seit Tagen dicke Wolkendecke. Sommer sieht anders aus.

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 3?