von Thomas Vollmer (Kommentare: 0) in Kategorie » Gran Canaria «

Erster Unternehmer auf Gran Canaria wegen Beschäftigung von Schwarzarbeitern zu Gefängnisstrafe verurteilt

Erste Haftstrafe wegen Schwarzarbeit
Ein Gericht in der Inselhauptstadt hat einen Veranstaltungskaufmann aus Las Palmas de Gran Canariazu zu 6 Monaten Gefängnis und einer Geldstrafe von 47.000 Euro verurteilt. Weil mehrere seiner Angestellten nicht bei der Sozialversicherung angemeldet waren. Seit Januar 2013 ist die Beschäftigung von Schwarzarbeitern als Straftatbestand im spanischen Strafgesetzbuch verankert. Der Eventplaner ist der erste Unternehmer auf den Kanarischen Inseln, den man wegen dieses Deliktes nun zu einer Haftstrafe verurteilt hat.

Die Ereignisse gehen zurück auf den Dia de Canarias am 30. Mai 2013. Zu diesem Anlass hat der Unternehmer den Auftrag bekommen, eine größere Veranstaltung zu organisieren. Die dafür nur temporär benötigten Arbeitskräfte hatte er allerdings nicht bei der Seguridad Social angemeldet. Bei einer Überprüfung in den Geschäftsräumen des Unternehmens fanden die Kontrolleure der Sozialversicherung insgesamt 16 Mitarbeiter vor. Die mit der Vorbereitung des Festbuffets beschäftigt waren. Zum Verhängnis wurde dem Arbeitgeber, das nur drei der Anwesenden über einen offiziellen Arbeitsvertrag verfügten. Die große Mehrheit der Beschäftigten kassierte den Lohn in Höhe von 100 Euro pro Schicht in bar als Schwarzarbeiter.

Diesen Gesetzesverstoß werteten die Richter als so gravierend, dass sie den Kaufmann als ersten Unternehmer auf den Kanaren zu einer Gefängnisstrafe verurteilt haben. Da der Mann jedoch zuvor nie aufgefallen war und keinerlei Vorstrafen hat, wird ihm der Gang hinter Gitter diesmal noch erspart bleiben. Die Strafe ist zur Bewährung ausgesetzt. Gerade in der Gastronomie ist die Zahl der illegal Beschäftigten besonders groß. Hier wollen die Kontrolleure der Sozialversicherung in Zukunft noch genauer hinschauen und vermehrt Überprüfungen in Hotels und Gaststätten ansetzen.

(Foto von Thomas Hawk/flickr.com Lizenz: BY-NC)

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 3?