von Thomas Vollmer (Kommentare: 0) in Kategorie » Kanaren «

Drei kanarische Strände gehören zu den schönsten des Landes

Was die Bewohner und die Fans der Kanarischen Inseln schon immer wussten, ist jetzt auch durch die Auswertung von Kundenmeinungen auf der Internetplattform TripAdvisor bestätigt. Einige der schönsten Strände des Landes sind auf den Kanaren zu finden. Den Kommentaren und Bewertungen zufolge, die Reisende auf der Webseite abgegeben haben, gehören drei kanarische Strände in die oberste Liga der 10 besten Spaniens.

Fuerteventura und Gran Canaria können punkten

Besonders begeisterte Bewertungen gaben die Besucher zum Strand von Cofete auf Fuerteventura ab. Das in Jandía (Pájara) gelegene Gestade schaffte es auf Platz 5 der nationalen Bestenliste und auf Platz 23 im europäischen Vergleich. Der zehnte Platz der schönsten Strände Spaniens ging ebenfalls nach Fuerteventura. Die Playa de Cotillo in der Gemeinde La Oliva schaffte es damit gerade noch in die nationalen Top Ten.

Der Dritte im Bunde der attraktivsten Strände der Kanaren ist auf Gran Canaria zu finden. Für ihre begeisterten Anhänger ist die Playa de Las Canteras in der Inselhauptstadt Las Palmas nicht nur einer der schönsten Strände Spaniens, sondern durchaus mit einem der berühmtesten Sehnsuchtsorte der Welt, der Copacabana in Rio de Janeiro zu vergleichen. In der Tat gehört der kilometerlange Sandkasten an der nordöstlichen Küste Gran Canarias wohl zu den attraktivsten Stadtstränden auf dem Globus.

Urbanes Leben, das nicht ausschließlich auf die Belange von Touristen ausgerichtet ist, sondern vor allem auch die Bedürfnisse der Stadtbewohner befriedigt, trifft hier auf eine entspannte Atmosphäre, die es besonders angenehm macht, seine Freizeit hier zu verbringen. Sich am Canteras mit Freunden zu treffen, Beachvolleyball zu spielen oder einfach nur die Sonne und das Meer zu genießen, ist nicht nur für die Hauptstädter allemal interessanter als allein zu Hause zu sitzen. Ganze Familienclans zieht es an den Wochenenden an den Strand, der für viele glatt das heimische Wohnzimmer ersetzt.

Erster Platz im nationalen Vergleich geht nach Formentera

Als schönster Strand des Landes hat TripAdvisor die Playa de Ses Illetes auf der Baleareninsel Formentera ausgezeichnet. Mit ihren Bewertungen hievten die Kunden des Reiseportals diesen Strand nicht nur auf den 1. Platz in der nationalen Bestenliste, sondern auch an die zweite Stelle im europäischen und auf die sechste Position im weltweiten Vergleich.

Doch nicht nur die spanischen Eilande haben attraktive Strände zu bieten. Auch auf dem Festland, der Iberischen Halbinsel, gibt es durchaus Gestade, die es zu Ruhm und Ehre gebracht haben. Der zweite Platz im innerspanischen Ranking ging nach Galicien, wo sich die Stadt Ribadeo im Golf von Biskaya mit ihrem Strand Las Catedrales über dieses hervorragende Ergebnis freuen kann. Die Bronzemedaille im Wettstreit um die attraktivsten Strände des Landes ging nach San Sebastian ins Baskenland, wo die Playa de La Concha die Besucher begeistern konnte.

Kundenmeinungen wurden ausgewertet

Jedes Jahr wertet das Reiseportal TripAdvisor die Kommentare und Bewertungen seiner Kunden aus, die diese im Internet hinterlassen haben. Daraus werden dann verschiedene Bestenlisten erstellt und die entsprechenden Gewinner ausgezeichnet. Die jetzt prämierten Reiseziele erhielten in den vergangenen 12 Monaten durchgehend Bestnoten.

Der schönste Strand der Welt ist nach Ansicht der Kunden des Reisevermittlers übrigens die Baia do Sancho in Fernando de Norona in Brasilien. Aber was zählen solche Bewertungen schon. Am Ende zählt die eigene Einschätzung. Jeder hat so seine Lieblingsorte, an denen er sich wohl fühlt, egal was andere darüber denken. Und sicherlich gibt es viele weitere traumhafte Orte, die von der Tourismusindustrie noch nicht entdeckt wurden und eben deshalb ganz besonders attraktiv sind.

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 3.